Mentype® Chimera®

Das Mentype® Chimera® PCR Amplification Kit wurde als spezielle Multiplex-Anwendung für die Chimärismusanalyse entwickelt. Um das Anwachsen von Spenderzellen nach einer Knochenmarktransplantation zu kontrollieren, werden simultan in einer PCR-Reaktion die zwölf hoch polymorphen autosomalen Short Tandem Repeat (STR) Loci D2S1360, D3S1744, D4S2366, D5S2500, D6S474, D7S1517, D8S1132, D10S2325, D12S391, D18S51, D21S2055 und SE33 (ACTBP2) sowie der geschlechtsspezifische Marker Amelogenin amplifiziert und mittels Kapillarelektrophorese (ABI 310, 3100, 3130) aufgetrennt. Die Primer sind mit den Fluoreszenzfarbstoffen 6-FAMTM, BTG oder BTY markiert.

Die STR-Loci wurden aufgrund ihrer hoch-informativen Unterscheidungsmerkmale (PIC-Wert) ausgewählt und durch Chimärismusanalysen bei über 200 HLA-abgestimmten verwandten Spender- und Empfängerpaaren validiert (Thiede et al., 2004). Die Heterozygotieraten liegen zwischen 0,77 und 0,95.

Mentype® Chimera® - der bewährte semi-quantitative Standard für die Chimärismusanalyse.

Das Mentype® Chimera® Testkit ist hoch sensitiv. Die Nachweisgrenze liegt bei weniger als 200 pg genomischer DNA. Ein Empfängerzellanteil von weniger als 5% kann noch detektiert werden, womit residuale Zellen bzw. Rezidive früh erkannt werden können.


Bestellinformation                 Artikelnummer
25 Reaktionen                 45-13210-0025
100 Reaktionen                 45-13210-0100
400 Reaktionen                 45-13210-0400

Template Files
undefined Genotyper®
undefined GeneMapper ID
undefined GeneMapper™ ID-X
Informationen zu den Auswertevorlagen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin
Dr. Sophia Mersmann
Tel.: +49 (0) 351 8838 432
Fax: +49 (0) 351 8838 403
info@biotype.de