Mentype® DigitalScreen/ DigitalQuant

Die digitale Lösung für das Monitoring von Chimärsimusproben

Die genaue und sensitive Bestimmung des Chimärismus Status ist essentiell, um den Therapieerfolg der allogener Knochenmark- oder Stammzelltransplantation beurteilen zu können und somit auch einen drohenden Krankheitsrückfall frühzeitig zu erkennen. Die neue
digital droplet PCR Technologie kombiniert über einen sehr weiten Messbereich Sensitivität mit exakter Quantifizierung und eignet sich daher exzellent für das Chimerismus-Monitoring Ihrer Patientenproben.

Auf der ddPCR-Technologie basierend, vermittelt Mentype® DigitalScreen das Spender/ Empfänger-Screening auf informative Deletion/Insertion Polymorphismen (DIP, INDEL). Mentype® DigitalQuant sind allel-spezifische Duplex-Assays für die sensitive und akkurate Chimärismusanalyse. Insgesamt stehen 29 Duplex-Assays zur Verfügung, die einfach anzuwenden sind und nur kleine Mengen an DNA benötigen.

Da für die absolute Quantifizierung der Chimärismusproben mit der ddPCR Technologie weder Standardkurven noch die Analyse von Replikaten notwendig ist, kann beim Monitoring der Patientenproben eine starke Reduktion der Hands-on Time erzielt werden. Des Weiteren eignet sich die ddPCR-Methode insbesondere für den schwierig zu quantifizierenden Bereich des gemischten Chimärismus. Der analytische Bereich der Chimärismusanalyse kann somit durch die neuen Mentype® DigitalScreen/ Mentype® DigitalQuant Assays optimal abgedeckt werden.

 

Mentype® DigitalScreen                 Artikelnummer
4 Plates                 45-64610-0004
                   
Mentype® DigitalQuant                 Artikelnummer
25 Reaktionen                 45-020xx*-0025
50 Reaktionen                 45-020xx*-0050
* xx gibt das DIP-Assay an                  

Ihre Ansprechpartnerin
Dr. Sophia Mersmann
Tel.: +49 (0) 351 8838 432
Fax: +49 (0) 351 8838 403
info@biotype.de